Update zu Version 3.2.0


#1

Die Softwareversion nach diesem Update lautet 3.2.0.

1. Änderungen an amiibo

2.1 Änderungen am Mehrspieler-Modus

2.2 Die Spezifikationen einiger Hauptwaffen haben sich geändert.

2.3 Die Spezifikationen einiger Sekundärwaffen haben sich geändert.

2.4 Die Spezifikationen einiger Spezialwaffen haben sich geändert.

2.5 Die benötigten Punkte zum Einsatz von Spezialwaffen haben sich für bestimmte Waffen geändert.

3. Änderungen am Rangkampf

4. Änderungen am Salmon Run

5. Änderungen an Octo Expansion

6. Sonstige Änderungen


1. Änderungen an amiibo

  • Splatoon 2 ist jetzt mit den amiibo-Figuren für Perla und Marina kompatibel.
  • Werden Perla und Marina als Unterstützer registriert und bestimmte Bedingungen erfüllt, können das Aussehen und die Soundeffekte für Squid Beatz 2 verändert werden.

2.1 Änderungen am Mehrspieler-Modus

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler an unbeabsichtigte Orte geraten konnten, wenn sie per Supersprung zu einem Mitspieler sprangen, der sich selbst gerade im Supersprung befand, und dabei schwerwiegende Netzwerkprobleme auftraten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler an unbeabsichtigte Orte geraten konnten, wenn sie per Supersprung zu einem Mitspieler sprangen, der sich selbst gerade im Supersprung befand, und dabei schwerwiegende Netzwerkprobleme auftraten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Explosionsanzeige einer Tintenmine am falschen Ort erschien, wenn mehrere Tintenminen platziert und eine weitere sofort nach der Explosion einer der Minen gesetzt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spritztreffer durch Bomben und andere Waffen auf einen Tintenwall nicht ordnungsgemäß Schaden zufügten, wenn der Treffer von einem unter dem Tintenwall gelegenen Ort erfolgte und dabei auch der Teil der Arena getroffen wurde, mit der der Wall verbunden ist.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler, die einen Tintenschock an bestimmten Orten ausführten, für andere Spieler so dargestellt wurden, als würden sie außerhalb der Arena im Nichts schweben, obwohl sie sich innerhalb der Arena befanden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schüsse, die während der Verwendung eines Tintendüsers abgegeben wurden, sofort explodierten, wenn sich hinter dem Spieler ein Arenaobjekt im richtigen Winkel befand.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Anzeige, die angibt, wohin der Spieler nach Einsatz des Tintendüsers zurückkehrt, bei schlechter Netzwerkverbindung kurzzeitig nicht angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler bei der Verwendung der Sepisphäre etwas weiter springen konnten als bei einem gewöhnlichen Sprung.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Bomben nicht ihren vollen Schaden zufügten, wenn sie auf Blubberwerferblasen trafen, die eine bestimmte Größe erreicht hatten.
  • Ein Problem im Modus Operation Goldfisch wurde behoben, durch das das Fadenkreuz der Goldfischkanone nicht am korrekten Ort angezeigt wurde, wenn ein gegnerischer Pluviator, Tintenwall oder eine Startpunktbarriere anvisiert wurde.
  • Ein Problem im Modus Muschelchaos wurde behoben, durch das in sehr seltenen Fällen das Match plötzlich beendet wurde, wenn in der Nachspielzeit das Team im Rückstand eine Power-Muschel auf das gegnerische Ziel warf.

2.2 Die Spezifikationen einiger Hauptwaffen haben sich geändert

Disperser, Disperser Neo
* Der Einfärbradius von Schüssen, die nach unten abgegeben werden, wurde vergrößert.
* Der Schaden, der der Barriere der Goldfischkanone zugefügt wird, wurde um ca. 10 % vergrößert.

Junior-Kleckser, Junior-Kleckser Plus
* Ein spezieller Tintentank mit 10 % mehr Füllleistung wird nun verwendet.

Fein-Disperser, Fein-Disperser Neo
* Schüsse, die beim Springen abgefeuert werden, bleiben konstant.

Airbrush MG, Airbrush RG
* Der Einfärbradius von Schüssen, die nach unten abgegeben werden, wurde vergrößert.

Luna-Blaster, Luna-Blaster Neo
* Die Schussvarianz beim Schießen direkt nach einem Sprung wurde um ca. 20 % verringert.

L3 Tintenwerfer, L3 Tintenwerfer D
* Die Bewegungsgeschwindigkeit beim Schießen wurde um ca. 11 % vergrößert.

S3 Tintenwerfer, S3 Tintenwerfer D
* Die Schussanimation wurde geändert, wenn alle drei mit einem Schuss abgegebenen Tintenschüsse ihr Ziel treffen und dabei mehr als 100.0 Schaden zufügen.
* Der Einfärbradius von Schüssen, die auf Wände treffen, wurde vergrößert.

Quetscher, Quetscher Fol
* Die Zeit zwischen dem Drücken und Halten von ZR und dem Schuss wurde um 6/60 einer Sekunde verringert.

Karbonroller. Karbonroller Deko
* Der Tintenverbrauch beim Einfärben des Bodens bei höchster Laufgeschwindigkeit wurde um etwa 33 % verringert.

Klecksroller, Medusa-Klecksroller, Helden-Roller Replik
* Der Tintenverbrauch beim Einfärben des Bodens bei höchster Laufgeschwindigkeit wurde um etwa 33 % verringert.

Dynaroller, Dynaroller Tesla
* Der Tintenverbrauch beim Einfärben des Bodens bei höchster Laufgeschwindigkeit wurde um etwa 33 % verringert.

Flex-Roller, Flex-Roller Fol
* Der Tintenverbrauch beim Einfärben des Bodens bei höchster Laufgeschwindigkeit wurde um etwa 33 % verringert.

Sepiator α, Sepiator β
* Die Waffe kann nun in der Luft ebenso schnell aufgeladen werden wie am Boden.

E-liter 4K, E-liter 4K SE
* Der Schaden, der der Barriere der Goldfischkanone zugefügt wird, wurde um ca. 15 % vergrößert.

Ziel-E-liter 4K, Ziel-E-liter 4K SE
* Der Schaden, der der Barriere der Goldfischkanone zugefügt wird, wurde um ca. 15 % vergrößert.

Hydrant
* Der Schaden, der durch einen voll aufgeladenen Schuss zugefügt wird, wurde von 35.0 auf 40.0 erhöht. Der Schaden aller anderer Schüsse wurde von 28.0 auf 32.0 erhöht.

UnderCover, Sorella-UnderCover
* Hat der Spieler einen Gegenspieler erledigt oder ein Teammitglied dabei unterstützt, erscheint der Schirm wieder, wenn er zuvor zerstört wurde, bzw. wird auf maximale Haltbarkeit zurückgesetzt, wenn er noch einsatzfähig war.

Turbo-Blaster, Turbo-Blaster Deko
* Der Schadensradius von explodierenden Schüssen wurde um ca. 6 % verringert.

Turbo-Blaster Plus, Turbo-Blaster Plus Deko
* Der Schadensradius von explodierenden Schüssen wurde um ca. 6 % verringert.

Kuli-Splatling
* Die Aufladegeschwindigkeit in der Luft oder bei leerem Tintentank wurde um ca. 33 % verringert.

Dual-Platscher, Dual-Platscher SE
* Der Tintenverbrauch beim Schießen wurde um ca. 20 % erhöht.

2.3 Die Spezifikationen einiger Sekundärwaffen haben sich geändert

Detektor
* Die Anfangsgeschwindigkeit wurde um ca. 21 % erhöht. Die Wurfweite wurde ebenfalls erhöht.

Robo-Bombe
* Der Tintenverbrauch wurde von 70 % auf 55 % der Tintentankkapazität verringert, wenn ein Standard-Tintentank verwendet wird.
* Die maximale Zielverfolgungszeit wurde um 1,5 Sekunden verringert.
* Der Schadensradius bei Explosionen wurde um ca. 7 % verringert.

2.4 Die Spezifikationen einiger Spezialwaffen haben sich geändert.

Schwarmraketen
* Beim Anvisieren eines einzelnen Ziels werden 10 Raketen auf einmal abgefeuert, die das Gebiet um das Ziel treffen.
* Beim Anvisieren zweier Ziele werden fünf Raketen abgefeuert. Die Zeitspanne zwischen dem Abfeuern der Raketen wurde verringert.
* Wenn der Effekt Spezialstärke + ausgerüstet ist, wird neben den sonstigen Boni auch der Einfärbradius bei der Landung von Raketen erhöht.
* Die Schwarmraketen können jetzt die Barriere um die Goldfischkanone anvisieren.
* Der Schaden, der der Barriere der Goldfischkanone pro Rakete zugefügt wird, wurde um ca. 50 % verringert.

  • Die Position des Fadenkreuzes beim Anvisieren von Spielern wurde angepasst. Nun ist es einfacher zu sehen, wie viele Raketen abgefeuert werden.

Tintenschock

  • Der Einfärbradius beim Landen wurde erhöht und lückenhafte Einfärbungen verringert.

Tintendüser
* Das Symbol, das angibt, wohin ein Spieler nach Nutzung des Tintendüsers zurückkehrt, ist jetzt besser sichtbar.
* Eine Leiste wurde über dem Symbol hinzugefügt. Diese gibt an, wann der Spieler zurückkehrt.

2.5 Die benötigten Punkte zum Einsatz von Spezialwaffen haben sich für bestimmte Waffen geändert.

Hauptwaffe Änderung
.96 Gallon Deko 190->180
Blaster SE 180->190
Kontra-Blaster 170->180
Kontra-Blaster Neo 170->180
Turbo-Blaster Deko 180->190
Schwapper+Helden-Schwapper Replik 180->190
Klecks-Splatling 180->190
Kuli-Splatling 190->200
Klecks-Doppler+Helden-Doppler Replik 180->190
Enperry-Klecks-Doppler 190->200
Dual-Platscher 180->190
Dual-Platscher SE 190->200
Quadhopper Noir 170->190

3. Änderungen am Rangkampf

  • Im Rangkampf werden die acht Spieler, die in der Lobby versammelt sind, nach ihren Waffeneigenschaften in Teams aufgeteilt. Nachdem diese Eigenschaften überprüft wurden, werden Spieler anhand einer größeren Reihe von Eigenschaften klassifiziert.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Ränge im Muschelchaos auf den Rang-X-Ranglisten für den letzten Monat inkorrekterweise als S+9 angezeigt wurden, wenn der Spieler Rang X in einem Modus außerhalb Muschelchaos erreichte und sein Muschelchaosrang zwischen S+0 und S+8 lag.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein fehlerhafter Berechnungszeitraum für Rang-X-Positionen des vorherigen Monats angezeigt wurden.

4. Änderungen am Salmon Run

  • Die folgenden Anpassungen wurden auf der Schiffswrack-Insel bei Goldie-Events vorgenommen:
  • Die Anzahl der Tintenfontänen wurde um 1 verringert.
  • Die Goldie-Bewegungsmuster wurden geändert.
  • Die folgenden Anpassungen wurden bei Goldie-Events vorgenommen:
  • Koptas erscheinen nun öfter.
  • Die Zeit, bis ein Kühler kaputtgeht, wurde verringert.
  • Die maximale Anzahl von Mini-Salmoniden, die gleichzeitig in der Arena erscheinen können, wurde verringert.
  • Die folgenden Anpassungen wurden bei Nebel-Events vorgenommen:
  • Die Anzahl der Gold-Fischeier, die nach dem Besiegen eines Goldies erscheinen, sind nun auf 1, 5 oder 10 festgelegt. Die Anzahl wird zufällig ausgewählt.
  • Zwei neue Waffen stehen beim Spielen von Salmon Run in der Inkcade zur Verfügung.
  • Ein Problem, durch das Grablaxe auf den Bildschirmen einiger Spieler als untätig angezeigt wurden, obwohl sie auf den Bidlschirmen anderer Spieler angriffen, tritt nun weniger häufig auf.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein Goldie während Goldie-Events auf den Bildschirmen einiger Spieler nicht angezeigt wurden, obwohl andere Spieler sie sehen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Koptas bei Mutterschiff-Events fälschlicherweise Kühler außerhalb der Arena fallenließen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Kühler beim Anfang der Welle nach einem Mutterschiff-Event in der Stage blieben.
  • Ein Problem in der Arena Schiffwrack-Insel wurde behoben, durch das Spieler nicht ertranken, wenn sie sich bei dem während der Ebbe sichtbaren Eierkorb aufhielten, während der Wasserpegel wieder auf die normale Höhe angehoben wurde.

5. Änderungen an Octo Expansion

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Spieler in eine Kiste geraten konnte, wenn er mithilfe der Sepisphäre auf einen Stapel Kästen fiel, um diese zu zertrümmern.
  • Ein Problem im Level Dojo der Ehre wurde behoben, durch das der Spielfortschritt verhindert werden konnte, wenn bestimmte Aktionen in einer bestimmten Reihenfolge ausgeführt wurden.
  • Ein Problem im Level Pressgau wurde behoben, durch das Spieler versehentlich in Levelobjekte geraten konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der Spielfortschritt verhindert werden konnte, wenn ein Spieler an einer Herausforderung scheiterte und gleichzeitig seine Rüstung wiederherstellte oder neue Rüstung aufsammelte.
  • Ein Problem in einem Level gegen Ende der Erweiterung wurde behoben, durch das eine bestimmte Zwischensequenz nicht ordnungsgemäß abgespielt wurde, wenn der Level abgeschlossen und dann wiederholt wurde.
  • Ein Problem in einer Zwischensequenz gegen Ende der Erweiterung wurde behoben, durch das das Outfit des Spielers mehr leuchtete als beabsichtigt.

6. Sonstige Änderungen

  • Drücken Spieler B, um von der Bär GmbH zum Inkopolis-Platz zurückzukehren, erscheinen sie nun beim Eingang zur Bär GmbH.
  • Ein Problem bei Splatfesten wurde behoben, durch das Mitspieler aus kürzlich erlebten Kämpfen nicht auf dem Inkopolis-Platz angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das bestimmte Frisur des Oktoling-Jungen auf unbeabsichtigte Weise aus der Kopfbedeckung herausragten, wenn der Samurai-Helm ausgerüstet war.

Quellen

https://www.nintendo.de/Hilfe/Nintendo-Switch/Spiele-Updates/Splatoon-2/Software-Update-vom-13-Juli-2018/Software-Update-vom-13-Juli-2018-1408395.html
https://en-americas-support.nintendo.com/app/answers/detail/a_id/27028/~/how-to-update-splatoon-2


#2

Die Softwareversion nach diesem Update lautet 3.2.1.

Änderungen am Mehrspielermodus

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Bomben aus bestimmten Bomber-Typen keinen Schaden zufügten, wenn sie Blasen eines Blubberwerfers trafen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schüsse der Goldfischkanone nur einen Teil ihres Schadens zufügten, wenn sie die Blasen eines Blubberwerfers trafen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schwarmraketen, die die Goldfischkanonenbarriere anvisierten, ihr Ziel nicht trafen.

Änderungen am Salmon Run

  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Höchstanzahl der Gold-Fischeier im Level verringert wurde und keine neuen Gold-Fischeier erschienen, wenn sich viele Samkos im Level befanden.

Quellen

https://en-americas-support.nintendo.com/app/answers/detail/a_id/27028/~/how-to-update-splatoon-2
https://www.nintendo.de/Hilfe/Nintendo-Switch/Spiele-Updates/Splatoon-2/Software-Update-vom-27-Juli-2018/Software-Update-vom-27-Juli-2018-1408410.html


#3

Die Softwareversion nach diesem Update lautet 3.2.2.

Änderungen am Mehrspielermodus

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler, die den Supersprung oder den Tintendüser benutzt haben, plötzlich unsichtbar wurden und zum Mittelpunkt der Stage zurückkehrten.

Quellen

https://en-americas-support.nintendo.com/app/answers/detail/a_id/27028/~/how-to-update-splatoon-2
https://www.nintendo.de/Hilfe/Nintendo-Switch/Spiele-Updates/Splatoon-2/Software-Update-vom-9-August-2018/Software-Update-vom-9-August-2018-1424188.html