Roller & Pinsel (Splatoon WiiU)


#1
  1. Klecksroller
  2. Karbonroller
  3. Dynaroller
  4. Quasto
  5. Kalligraf

Anmerkung: Die Roller in Splatoon WiiU können nicht vertikal geschwungen werden, dies wurde erst in Splatoon 2 eingeführt.


1. Klecksroller

Klecksroller + Medusa-Klecksroller + Heldenroller Replik + CoroCoro Klecksroller

  • Klecksroller: Haftbombe + Heulboje. Geringer Spezialabzug.
  • Medusa Klecksroller: Sprungboje + Tintentitan. Mittlerer Spezialabzug.
  • Heldenroller Replik: Haftbombe + Heulboje. Geringer Spezialabzug.
  • CoroCoro Klecksroller: Tintenwall + Tintzooka. Geringer Spezialabzug.

Engl. Namen: Splat Roller + Krak-On Splat Roller + Hero Roller Replica + CoroCoro Splat Roller.
Jap. Namen: Supurarōrā + supura rōrā korabo + hīrō rōrā repurika + Supurarōrā Korokoro.

Reichweite: 55 / 100
Färbetempo: 50 / 100
Leichtheit: 40 / 100

Benötigte Level zur Freischaltung: Level 3, Level 7 und Level 20. Der Heldenroller benötigt zusätzlich den Inkling-Junge-Amiibo.

“So viel kann man aus einem Farbroller rausholen! Er färbt nicht nur den Boden, mit ihm kannst du auch den Gegner ordentlich mit Tinte voll schmieren.”

Verteilt Tinte in einer kurzen Reichweite, wenn geschwungen. Gegner werden so gut wie immer instant gesplattet, wenn sie von einem Roller berührt werden. Treffen zwei gegnerische Roller aufeinander, so werden beide Spieler erledigt.

Quellen

http://splatoonwiki.org/wiki/Splat_Roller
http://splatoonwiki.org/wiki/Krak-On_Splat_Roller
http://splatoonwiki.org/wiki/Hero_Roller_Replica
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Klecksroller
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Medusa-Klecksroller
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Heldenroller_Replik
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/CoroCoro-Klecksroller


2. Karbonroller

Karbonroller + Karbonroller Deko

  • Karbonroller: Instabombe + Tintzooka. Mittlerer Spezialabzug.
  • Karbonroller Deko: Spürbombe + Bombenhagel. Geringer Spezialabzug.

Engl. Namen: Carbon Roller + Carbon Roller Deco.
Jap. Namen: kābon rōrā + Kābon Rōrā Deko.

Reichweite: 20/100
Färbetempo: 65/100
Leichtheit: 60/100

Benötigte Level zur Freischaltung: Level 10 und Level 13.

Der Karbonroller ist eine andere Variante vom Klecksroller. Es ist zwar schneller als die anderen Klecksroller, aber nicht besonders stark und mit geringerer Reichweite. Man muss den Gegner zwei mal treffen und nicht einmal wie bei den anderen.

Quellen

http://splatoonwiki.org/wiki/Carbon_Roller
http://splatoonwiki.org/wiki/Carbon_Roller_Deco
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Karbonroller
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Karbonroller_Deko


3. Dynaroller

Dynaroller + Dynaroller Tesla + Dynaroller Metallic

  • Dynaroller: Sprinkler + Echolokator. Starker Spezialbzug.
  • Dynaroller Tesla: Klecksbombe + Tintferno. Starker Spezialabzug.
  • Dynaroller Metallic: Spürbombe + Heulboje. Mittlerer Spezialabzug.

Engl. Namen: Dynamo Roller + Gold Dynamo Roller + Tempered Dynamo Roller.
Jap. Namen: dainamo rōrā + dainamo rōrā tesura +Dainamo Rōrā Bāndo.

Reichweite: 72/100
Färbetempo: 30/100
Leichtheit: 18/100

Benötigte Level zur Freischaltung: Level 15 und Level 20, sowie die Schriftrolle aus dem Kampf gegen den letzten Boss-Gegner.


“Anhand der Baupläne seines Großpapas motzte Arty den Basisroller auf. Er ist zwar etwas unhandlich, erst mal geschwungen gibt er aber ein Tintenfeuerwerk frei.”

Der Dynaroller unterscheidet sich vom normalen Roller durch seine breitere Fläche, sowie einer Reichweite wenn man spritzt, die ungefähr der Reichweite eines Konzentrators gleicht. Dafür ist der Dynaroller langsamer und braucht einige Zeit um auszuholen, wenn man spritzen will.

Sie gehören zu den schweren Waffen und reduzieren die Schwimmgeschwindigkeit als Tintenfisch um rund 10%.

Quellen

http://splatoonwiki.org/wiki/Dynamo_Roller
http://splatoonwiki.org/wiki/Gold_Dynamo_Roller
https://splatoonwiki.org/wiki/Tempered_Dynamo_Roller
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Dynaroller
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Dynaroller_Tesla
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Dynaroller_Metallic


4. Quasto

Quasto + Quasto Fresco + Quasto Permanent

  • Quasto: Sprinkler + Tintferno. Geringer Spezialabzug.
  • Quasto Fresco: Tintenmine + Kugelschild. Geringer Spezialabzug.
  • Quasto Permanent: Klecksbombe und Tintentitan. Geringer Spezialabzug.

Engl. Namen: Inkbrush + Inkbrush Nouveau + Permanent Inkbrush.
Jap. Namen: Paburo/Pablo + paburo hyū + Pāmanento Paburo.

Reichweite: 10 / 100
Färbetempo: 100 / 100
Leichtheit: 100 / 100

Benötigte Level zur Freischaltung: Level 8, Level 11 und Level 20.


In seinen Fähigkeiten ähnlich wie der Klecksroller, aber deckt eine kleineres Gebiet ab und in einer höheren Geschwindigkeit. Verursacht deutlich weniger Schaden, es braucht 4-5 Schläge um einen Gegner zu splatten. Ähnlich wie der Klecksroller kann der Quasto als eine Art Nahkampfwaffe benutzt werden, welche Tinte vor dem Inkling verspritzt.

Quellen

http://splatoonwiki.org/wiki/Inkbrush
http://splatoonwiki.org/wiki/Inkbrush_Nouveau
https://splatoonwiki.org/wiki/Permanent_Inkbrush
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Quasto
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Quasto_Fresco
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Quasto_Permanent


5. Kalligraf

Kalligraf + Kalligraf Fresco

  • Kalligraf: Sprungboje + Tintentitan. Geringer Spezialabzug.
  • Kalligraf Fresco: Klecksbombe + Tintzooka. Geringer Spezialabzug.

Engl. Namen: Octobrush + Octobrush Nouveau.
Jap. Namen: Hokusai + Hokusai Hyū.

Reichweite: 25 / 100
Färbetempo: 80 / 100
Leichtheit: 80 / 100

Benötigte Level zur Freischaltung: Level 12 und 16.


In seiner Erscheinung und Nutzung ähnlich wie der Quasto, aber mit einer breiteren Tintenspur und reduzierter Laufgeschwindigkeit. Verspritzt mehr Tinte, nur langsamer. Die Reichweite ist auch höher. Innerhalb von 3 Schlägen kann ein Gegner gesplattet werden.

Quellen

http://splatoonwiki.org/wiki/Octobrush
http://splatoonwiki.org/wiki/Octobrush_Nouveau
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Kalligraf
http://de.splatoon.wikia.com/wiki/Kalligraf_Fresco