Audiochat/Discord und Ingame-Sound parallel


#1

Hallo zusammen,

ich bin Fresh und auf der Suche nach einer Antwort auf eine Frage auf Euer schönes Forum gestoßen, die irgendwie so banal zu sein scheint, dass sie nirgends groß erwähnt wird.

Ich war die letzten Jahre eher auf dem PC unterwegs, da ich die WiiU ausgelassen habe. Von dort bin ich es gewohnt, dass ich parallel zum Spiel Teamspeak starten kann und mit meinem an den PC angeschlossenen Headset vollkommen selbstverständlich den Ingame-Sound und TS parallel hören kann.

Bei Splatoon scheint es so zu sein, dass die Community hauptsächlich auf Discord unterwegs ist. Hier im Forum wird ja auch immer wieder auf entsprechende Server verwiesen.
Aber da ich ja auf der Switch kein Discord installieren kann, kommen ja wie auf der Switch-Smartphone-App Spielsound und Audiochat immer aus zwei verschiedenen Quellen. Wie kann ich also beides parallel über mein Headset hören?

Da es ja gefühlt sämtliche Spieler hinbekommen, wird es wohl kein Hexenwerk sein. Stehe vermutlich irgendwie auf dem Schlauch.

Wäre super, wenn mir jemand erklären könnte, wie Ihr das alle so macht.

Vielen Dank vorab! :slightly_smiling_face:


#2

Hi Fresh,

schön das dich so etwas zu uns führt und auch wenn du vielleicht auch bei uns nicht direkt auf Antwort gestoßen bist, so kann ich dir doch einiges dazu erklären. (Deine Frage hat nebenbei bei uns im Discord für ein wenig Diskussionen gesorgt was denn so alles Möglich ist)

Also Vorweg denke ich die Sache ist nicht so banal wie du denkst, ich vermute ehr das sich einfach zu wenig Leute die Arbeit machen so eine Verkabelung aufzubauen bzw. überhaupt wissen das es Möglich ist. Die wenigen die es dann doch wissen, wissen vermutlich auch wie und damit ist die Sache dann gegessen und man redet nicht weiter drüber. Nun aber zum wichtigen, ja es geht und es ist wirklich nicht schwer wenn man ein wenig technisches Verständnis oder die nötige Geduld mitbringt.

Es läuft alles darauf hinaus das du das Audiosignal deiner Switch (Handheld / Tabletop) oder deines Fernsehers (Switch im Dock) in deinen PC einspeist und auf deinem Headset wiedergibst.

Die einfachste Variante ist das ganze über ein 3,5 mm Klinke zu Klinke Kabel (normaler Kopfhörer Anschluss) von deiner Switch in den Aux-In Eingang an deiner Soundkarte legst und deinem PC sagst er soll den Eingang direkt wiedergeben, wie genau das Aussieht kann ich dir leider nicht zeigen da ich an einem Laptop sitze. Die zweite Variante ist den Mikrofon-Eingang zu benutzen (soweit nicht durch ein Headset belegt). Wenn du weder einen Aux-In noch einen freien Mikrofon-Eingang hast bleibt hier noch das ausweichen auf eine zusätzliche USB Soundkarte.

Ich hab das ganze mit dem Mikrofon-Eingang an meinem Laptop gestern Abend selbst ausprobiert:

Bild ausklappen

Hatte ein entsprechendes Kabel zufällig rumliegen.

auf dem pc ist das ganze dann hier:

Bild ausklappen

image

Und dann musst du den entsprechenden Eingang den du benutzt hast auswählen, bei mir der Mikrofon-Eingang:

Bild ausklappen

Der Haken hier muss gesetzt sein: image

Und das ist auch schon der ganze Zauber. Das komplizierteste ist denke ich eine Verkabelung anzustreben die einen nicht stört.

Es gäbe jetzt sicherlich noch die Möglichkeit das ganze über einen Bluetooth Audio Transmitter zu machen, das müsste dann allerdings einer sein der nach den neusten Standards arbeitet und keine merkliche Verzögerung mit sich bringt bei der Übertragung (man will ja Ton und Bild vom Spiel Synchron haben). Entsprechende Geräte sind vermutlich nicht ganz Preisgünstig und das mit der Verzögerung bleibt auszuprobieren.

//EDIT:
Hier gäbe es so einen Bluetooth Audio Transmitter der wohl auch für den zweck Synchroner Audio Übertragung verwendet wird, ich kann über Qualität hier nichts sagen das ich das Gerät nicht benutze, es soll nur eine Anregung für alle sein die eventuell danach suchen. Gleiches gilt auch für alle anderen verlinkten Produkte, nur Beispiele, keine Kaufempfehlungen.

Wenn das ganze jetzt noch mehr Hilfe benötigt sag einfach Bescheid und wir versuchen das hier zu klären damit vielleicht noch mehr User davon profitieren können.

Grüße
Tama


#3

Hi Tama,

vielen lieben Dank für die wirklich ausführliche und verständlich gehaltene Erklärung. :slightly_smiling_face::+1:

Zu Lösungsmöglichkeit 1 (Sound-Weitergabe an PC/Laptop):
Das ist bei mir etwas unpraktisch, da der PC in einem anderen Raum als die Switch steht und ich somit auf den alten Laptop meiner Frau ausweichen müsste, der allerdings gefühlt 15 Minuten zum Starten braucht…

Zu Lösungsmöglichkeit 2 (Bluetooth Audio Transmitter):
Erstmal vielen Dank, dass Du sogar extra noch ein Produkt herausgesucht hast. :slightly_smiling_face:
Wie genau funktioniert das denn? Der Transmitter wird mit der Switch via Kabel verbunden und sendet das Signal dann an das Handy und ich lasse dort parallel Discord laufen?

Ich finde, dafür, dass man nur parallel zum Spiel per Voicechat sprechen möchte, ist da ja echt viel Zusatzaufwand nötig… Entweder muss man extra noch so einen Transmitter anschaffen oder man braucht einen zusätzlichen Computer. Ich will doch nur einen Voicechat, kein aufwändiges Streamen oder ähnliches…

Ich muss sagen, da bin ich mega enttäuscht von Nintendo. Ich meine, sie stellen selbst die Hardware her und auch Splatoon ist ja eine eigene IP. Sie produzieren also ein Spiel, das eine Abstimmung per Voicechat (quasi) zwingend erforderlich macht, stellen ja deswegen auch die App zur Verfügung, stellen aber keine Lösung zur Verfügung, dafür, dass man parallel gerne auch den ingame-Sound hören möchte (ist doch kein vermessener Wunsch, sondern auf anderen Plattformen eine Selbstverständlichkeit).

Was mich nur wundert: Gefühlt nutzt die Mehrheit der Splatoon-Spieler einen Voicechat, in der Regel Discord. Machen sich wirklich so viele Spieler die Mühe, eine der beiden oben genannten Lösungen umzusetzen? Oder überschätze ich die Zahl der voicechattenden Spieler?

Vielen Dank auf jeden Fall schonmal für die Mühe bis hierhin!! :slightly_smiling_face:


#4

Hey Fresh, für den fall Smartphone mit Discord habe ich die Möglichkeit eines Y-Kabels Aufbaus vollkommen vergessen, das ganze ist etwas chaotisch weil man verschiedene Kabel zusammen Stecken muss um das gewünschte Ergebnis zu bekommen. Das mit dem Transmitter wird vermutlich leider nur eine Lösung für den PC sein, dein Smartphone kann vermutlich das Signal nicht empfangen und wiedergeben.

Hie die Y-Kabel Variante:

Was du brauchst:

So jetzt versuche ich das ganze zu beschreiben, ich hoffe ich kanns verstädnlich machen.

Das ist ungefähr das was das Original Splatoon Headset auch macht, nur leider Aufwendiger, ob das nun ein Kaufgrund für das Splatoon-Headset ist und obs mit Discord dann klappt kann ich leider nicht beantworten, ist jedenfalls ein ganz schönes gehuddel.

Hier noch eine Lösung auf die ich eben gestoßen bin, allerdings kommt die mit nem großen Preisschild. Macht ungefähr das gleiche wie das oben beschriebene Kabel-Setup nur das das Headset per Kabel and an die Switch und per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. Das besondere ist das es beide Quellen Simultan wiedergeben kann, das gibt es so sonst nicht.

Das hier KANN funktionieren, muss es aber nicht und wenn es funktioiert KANN es gut klingen, aber durch die zwei überlappenden Signale auch nicht, habe das ganze selbst noch nicht ausprobieren könne, das ganze ist reine Theorie von meiner Seite aus.


#5

Alter Schwede, unfassbar, welchen Aufwand man betreiben muss, um so eine Basisfunktion nutzen zu können. :roll_eyes:

Das Spiel erfordert einfach Absprachen unter den Spielern, Spiel kommt von Nintendo, Nintendo stellt die Hardware zur Verfügung - ich verstehe es einfach nicht…

Dir auf jeden Fall erneut vielen Dank für Deine Hilfe! :slightly_smiling_face::+1:

Also dieses Headset, das parallel ein Bluetooth-Signal und ein Kabel-Signal verarbeiten kann, klingt zwar vom System her sehr interessant, ist mir aber ehrlich gesagt zu teuer. Ich steige ja erst in das Spiel ein und komme auch nicht mehr so viel zum Zocken, wie zu Ausbildungs- und Studienzeiten. Da sind dann 130 $ irgendwie unverhältnismäßig.

Dann bleiben quasi nur noch Deine genannten Lösungen mit den zwei Verbinderkabeln, was ja wirklich ein ordentliches Gehuddel ist, und dem Splatoon-Headset. Ich nehme an, Du meinst dieses: Splat und Chat Splatoon 2 Kopfhörer Standard Nintendo Switch
Das Splatoon-Headset hat ja echt schlechte Beurteilungen…

Ich denke, da würde ich fast eher zur Kabelfummelei tendieren, ein Headset mit getrenntem Kopfhörer- und Mikrofonkabel hab ich bereits, sogar ein gutes von Sennheiser… Ist zwar nervig mit den Kabeln, aber kostet halt keine 130 $ und das Headset sitzt auf jeden Fall gut, nicht wie es viele beim Splatoon-Headset bemängeln…

Trotzdem würde mich mal interessieren, welches die üblichste Lösung ist. Habt Ihr da Erfahrungswerte? Ich kann mir das mit dem PC nicht so richtig als Standard-Lösung vorstellen, da doch die Switch meistens am Fernseher steht, der wiederum meist im Wohnzimmer steht, wo ja in der Regel der PC eben nicht steht…
Oder verschätze ich mich da so sehr?


#6

Einer unserer lieben Moderatoren @Smith hat im Discord noch darauf hingewiesen das jemand aus seinem Umfeld wohl das Gerät hier verwendet, ich würde wenn allerdings zum Kauf von dem dazugehörigen Headset raten, wo das Gerät mitgeliefert wird. Das ganze kostet unwesentlich mehr und hat sehr gute Rezensionen.

Was die Mehrheit der Spieler angeht so benutzen die meisten wohl einfach ein Headset und haben den Spielesound auf den Lautsprechern des Fernsehers oder der Konsole. Das dabei vom Spiel weniger zu hören ist wird vermutlich einfach hingenommen, mal mit mehr und mal mit weniger Zähneknirchen.


#7

Ah, das ist auch nochmal eine interessante Variante…

Ich denke, ich starte vielleicht mal ganz klein, mache es wie die Mehrheit und teste die Kombi Headset + TV-Sound.
Sollte mich das zu sehr nerven oder ich einfach zu wenig vom Spiel mitbekommen, teste ich vielleicht die Splitter-Kabel-Variante…

Ich bin immernoch fassungslos, zu was für Tricks man greifen und welche Umwege man nehmen muss. Ganz schwach von Nintendo…

Aber vielen Dank auf jeden Fall für die mega ausführlichen Erläuterungen! :slightly_smiling_face::+1:

Immerhin hat mich dieses Thema in Euer Forum geführt, das mir nach wie vor gut gefällt. Hier kann man ja echt nach viel Informationen stöbern, die einem den Einstieg in das Spiel erleichtern. Wobei ich auch schon einen leichten Informationsoverload habe! :joy:


#8

Hab hier mitgelesen und heute einen 3,5-mm-Klinken-Stecker gekauft, angeschlossen… und ich hör den Sound der Konsole und dem PC, juhuu! :smile:

Mein Ausgangspunkt ist folgender:

  • Konsole in der Dockingstation, Videoausgabe am Monitor.
  • Klinke am Lautsprechereingang des Monitors und Aux-In Eingang des PC (blaue Farbe)
  • Soundeinstellung wie von Tama-kun beschrieben durchgeführt.

Höre jetzt beide Audio-Inputs und kann damit hoffentlich den Voice-Chat gut nutzen.

(Mit nem zweiten Monitor für den PC ist das Ganze zusätzlich noch komfortabler.)